Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Samba Brasil beim FC-Walhalla-Turnier

Die siegreiche Mannschaft des FC Brasil.
Die siegreiche Mannschaft des FC Brasil. ©Herbert Bösch
Bei fast tropischen Verhältnissen wurde vergangenes Wochenende das bewährte Fußballturnier abgehalten. Der enorme Flüssigkeitsverlust musste bei den vielen Zuschauern und den 22 Mannschaften mehrmals wieder wettgemacht werden, welches die Getränkestände der Walhalla-Crew erfreute.

Attraktive Spiele Dieses Jahr stellte auch der Hauptsponsor – die deutsche Vermögensberatung – unter der Führung von Norbert Wilhelm eine Mannschaft. Trotz dieser Umstände sah man auch heuer wieder attraktive Spiele. Alleine schon die Teilnahme des FC Brasil, versprach tollen technischen Fußball. Sie gewannen schließlich auch das Finalspiel mit 1:0 und verwiesen den SV Ballotrüllar auf den zweiten Platz. Auf dem dritten Platz landete schließlich der FC Kraisnik AH. Alle Mannschaften lobten bei der Siegerehrung das toll organisierte und faire Turnier des FC Walhalla. Unter der Schirmherrschaft von LAbg und Gemeinderat Ernst Hagen war die Veranstaltung somit wieder ein voller Erfolg. Dank an Nachbarn Ein besonderer Dank ging auch an die Nachbarn rund um das FC Stadion für ihr Verständnis. Das Hallenturnier in der Turnhalle im Gymnasium in Lustenau, findet am 28. Februar 2009 statt.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Lustenau
  • Samba Brasil beim FC-Walhalla-Turnier
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen