Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Salzburger Privatinvest Bank könnte bald verkauft werden

Salzburg - Die mehrheitlich zum deutschen Allianz-Konzern gehörende Salzburger Privatinvest Bank könnte schon bald verkauft werden. Konzernstrategen des Mehrheitseigentümers würden einen Ausstieg erwägen, be­richtet das Wirtschaftsmagazin "Format" in seiner aktuellen Ausgabe. Käufer würden schon Schlange stehen.

Privatinvest-Vorstand Manfred Althammer wollte sich dazu gegenüber dem Magazin nicht äußern: “Das ist eine Eigentümerfrage”, und Aufsichtsratschef Patrick Tessmann kommentiere “Marktgerüchte grundsätzlich nicht”, heißt es.

Nach den Verlusten aus dem Geschäft mit faulen US-Krediten lasse Allianz-Chef Michael Diekmann alles nicht Niet- und Nagelfeste auf Verkaufsqualität abklopfen, berichtet “Format”. Ganz oben auf der Liste stünde dabei die Dresdner Bank und weiter unten die Privatinvest Bank. Mindestens 50 Mio. Euro Erlös würden sich die Münchner Hausherren für die Privatbank erwarten. “Das ist nicht viel, aber auch Kleinvieh macht Mist”, so laut “Format” ein involvierter Banker, der auch kein Problem darin sehe, einen Käufer zu finden.

Auch die Käufer stehen laut “Format” schon Schlange. “Es gibt mehr Interessenten für Privatbanken als Angebote”, zitiert das Magazin Albert Hannak, Geschäftsführer der Deloitte Financial Advisory GmbH, internationale Banken und High Net Worth Individuals aus Russland, Indien und China wären gerne bereit, zuzugreifen.

Die Privatinvest Bank AG wurde 1885 in Salzburg gegründet und gehört seit 1990 mehrheitlich (74 Prozent) über die Münchener Reuschel & Co. Finanz-Service GmbH zur Dresdner Bank-Gruppe bzw. dem Allianz-Konzern. 24 Prozent hält die Salzburger Sparkasse Bank AG. Die traditionsreiche Bank hat sich in den vergangenen 20 Jahren auf die Vermögensberatung von Privat- und institutionellen Kunden spezialisiert. Darüber hinaus wird Beratungsservice bei der Gründung und Betreuung von Privatstiftungen angeboten.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Wirtschaft
  • Salzburger Privatinvest Bank könnte bald verkauft werden
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen