Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Salzburg war für Wälder keine Reise wert

©Luggi Knobel
Die Wälder kehren nach einer klaren Niederlage aus der Mozartstadt zurück. Das Team von Kapitän Christian Ban musste sich mit 0:5 geschlagen geben.

Die Red Bull Hockey Juniors waren im Heimmatch gegen den EC Bregenzerwald in Drittel 1 klar die spielbestimmende Mannschaft am Eis. Bereits in Minute drei sorgte Alexander Lahoda für den perfekten Auftakt der Gastgeber. Noch im selben Abschnitt erhöhte Daniel Jakubitzka auf 2:0. Nach der Pause bot sich den 172 Fans weiterhin dasselbe Bild. Immer wieder prüften die Gastgeber Gernot Wegerer und erhöhten schließlich durch Maximilian Egger, der aus kurzer Distanz einschoss, auf 3:0.

Im letzten Drittel dauerte es nur eine Minute und die Mozartstädter konnten ihren vierten Treffer verbuchen. Diesmal war Dario Winkler der Torschütze. Egger konnte mit dem 5:0 in letzter Sekunde noch anschreiben. Salzburg Goalie Kevin Reich, der 21 Schüsse der Wälder entschärfte, durfte sich über ein Shut-out freuen. Sein Gegenüber Gernot Wegerer hatte an diesem Abend deutlich mehr zu tun, über 40-mal musste der Wälder Schlussmann eingreifen.

Alex Stein:
„Wir spielen derzeit nicht konstant genug gutes Eishockey und können kein Momentum aufbauen um Spiele zu gewinnen. Wir arbeiten hart daran um unseren Weg in der neuen Liga zu finden.“

 

Infobox:
Red Bull Hockey Juniors vs. EC Bregenzerwald 5:0 (2:0 1:0 2:0)

 

 

Tore:

1:0 EQ 02:56 Lahoda A. (Jakubitzka, Winkler);

2:0 EQ 18:31 Jakubitzka D.;

3:0 EQ 32:46 Egger M. (Kainz);

4:0 EQ 40:55 Winkler D. (Wachter, Kittinger);

5:0 EQ 59:59 Egger M. (Kainz, Postel)

 

Strafen:

Strafminuten ECB: 8
Strafminuten Hockey Juniors: 6

 

Nächstes Heimspiel: Samstag, den 15.10.2016 um 19:30 Uhr gegen de EK Zeller Eisbären

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Andelsbuch
  • Salzburg war für Wälder keine Reise wert
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen