AA

Salat & Cocktails werden zur sommerlichen Liebeserklärung

Der frischgebackene Mister Vorarlberg, Stefan Köb, ist einer, der sich in der Küche auskennt. Der Weltmeister im Bereich Restaurantservice mixt in der NEUE-Kochserie köstliche Cocktails und überrascht mit Romantik.

Manchen Männern muss man nachhelfen, denn sie wissen nicht, was sie tun (sollen), wenn sie eine Frau glücklich machen möchten. Dabei kann man beim weiblichen Geschlecht so einfach punkten. Mit einem selbstgeplückten Blumenstrauß zum Beispiel. Einer gefühlvollen Fußmassage, oder einem selbstgemachten Abendessen. Für letzteres stellte sich zum Finale unserer Kochserie Vorarlbergs schönster Mann bei 32 Grad Außentemperatur an den Herd.

Stefan Köb ist vielleicht nicht unbedingt der begnadetste Haubenkoch, aber schließlich zählt der Wille. Und außerdem ist Stefan wahrlich ein flinkes Wiesel in der Küche. Und außerordentlich kreativ. Aus Tomaten und Mozarella zaubert er ein kleines Kunstwerk: Einen Tomaten-Mozarella-Salat in Herzform. Verfeinert wird die sommerliche Liebeserklärung mit Basilikum-Pesto und italienischen Kräutern.

Oma & der Nudelweitwurf

Unser smarter Koch macht keine halben Sachen und kümmert sich um die Hauptspeise. Papardelle mit Tomaten-Basilikum-Sugo stehen heute auf dem Menüplan. „Die Sauce kommt aus dem Glas“, gesteht Stefan, „denn bei mir muss es schnell gehen. Das ist auch einer der Gründe, warum ich lieber essen gehe, als selber zu kochen“. Einen Trick hat er trotzdem parat: „Die Nudeln sind fertiggekocht, wenn du sie an die Wand wirfst und sie kleben bleiben, sagt meine Oma.“

Und weil’s so schön war und auch gut schmeckt, gibt’s zum Abschluss das Highlight des Dinners: Stefans Lieblings-Cocktails Mojito und Caipirinha. „Diese beiden kubanischen bzw. brasilianischen Nationalgetränke sind die idealen erfrischenden Drinks im Sommer“, sagt Stefan, der täglich hinter der Bar seines „Paschanga“ in Bregenz seine Gäste verwöhnt.

Die beiden Coktails sind ähnlich in der Zubereitung, schmecken aber doch ganz unterschiedlich. Sicher ist jedenfalls eines: Mit einem Salatherz, liebevoll zubereiteten Papardelle und köstlichen Coktails erobert jeder Koch das Herz seiner Angebeteten. Und sollten manche Damen noch Zweifel haben, dann zerstreut sie unser hübsche Barkeeper: „Nach so einem minzfrischen Mohito kannst du küssen, die ganze Nacht!“

Mojito

  • Zutaten:
    5 cl Rum, frische Minze, 2 cl Limettensaft frisch gepresst, weißer Rohrzucker, ca. 10 cl Sodawasser.
  • Zubereitung:
    Minze, Limettensaft und Zucker in ein Glas geben, Eiswürfel dazu, 5 cl Rum eingießen und mit einem langen Löffel vorsichtig zerdrücken, damit das Aroma der Minze zum Tragen kommt. Zerstoßen sollte man die Minze nicht, da sie sonst zerreißt und bitter werden kann.

Caipirinha

  • Zutaten
    1 Limette, 1 EL brauner Rohrzucker, Eis (gecrashed), 6 cl Cacháca (unreifer Rum aus grünem Zuckerrohr)
  • Zubereitung:
    Limette achteln, Zucker ins Glas, mit Mudler zerstoßen, mit Eis auffüllen. Cacháca dazu und umrühren.
home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Salat & Cocktails werden zur sommerlichen Liebeserklärung
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen