Saisonstart im Landestheater

Bregenz. Das Vorarlberger Landestheater meldet sich aus der Sommerpause zurück und eröffnet die neue Saison musikalisch mit dem Stück:

“Die Dreigroschenoper” von Bertolt Brecht/Kurt Weill in einer Inszenierung von Alexander Kubelka am Freitag, 30.09.2011 um 19:30 Uhr im großen Haus. Die Musik von Kurt Weill, Figuren wie Mackie Messer und die Seeräuberjenny sind inzwischen weltbekannt. Brecht kritisiert mit seiner Dreigroschenoper Bürgermoral und Kapitalismus.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bregenz
  • Saisonstart im Landestheater
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen