AA

Saisonstart für den Götzner Wochenmarkt

Kerstin Nitz & Ursula Frick boten frische Gartenkräuter und Blumen zum  Verkauf
Kerstin Nitz & Ursula Frick boten frische Gartenkräuter und Blumen zum Verkauf ©veronika hotz
Impressionen vom ersten Götzner Markt

Zahlreiche Marktbesucher fanden Gefallen am ersten Götzner Markt am vergangenen Samstag. Von nun an sind die Marktfahrer wieder regelmäßig jeden Samstag von 8 bis 12 Uhr auf dem Marktplatz vor der Pfarrkirche für die Kunden da.

Zum Saisonstart erwartete die Besucher eine bunte Auswahl an Frühlingsboten wie Primeln, Tulpen, Gewürzkräuter, frischem Brot oder Bienenprodukten aus dem Ländle. Aber auch steirische Spezialitäten, der prämierte Götzner Most und selbstgemachte Edelbrände und Liköre oder Kräutertees, Salben und Hustentee wurden angeboten.
“Der Wochenmarkt ist der geeignete Platz, um Leute zu treffen oder Neuigkeiten zu erfahren. Die angebotene Produktvielfalt überrascht mich immer wieder, ” so Egon Märker -ein treuer Marktbesucher. Zum Eröffnungsmarkt wurde vom Götzner Marktteam ein eigens von Kindern gestalteter “Marktkalender” verschenkt, der auf sehr großes Echo stieß.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Götzis
  • Saisonstart für den Götzner Wochenmarkt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen