AA

Saisonbilanz des Erholungszentrums Rheinauen

©Stadt Hohenems
Die diesjährige Saison mit rund 72.000 Besuchern wird wetterbedingt als die zweitschlechteste Saison seit der Eröffnung 1977 beendet werden. Durchschnittlich kommt das größte Freibad Westösterreichs ansonsten auf 110.000 Besucher pro Jahr!

Der Juni war noch durchschnittlich gut besucht. Die Monate Juli und August mit jeweils knapp 20.000 Besuchern lag dann leider um rund 30 % unter dem langjährigen Durchschnitt.

„Der September ist zwar noch spätsommerlich schön, aber die niedrigen Temperaturen in der Nacht und bis Mittag lassen nur noch wenige Besucher ins Freibad kommen. Zudem haben viele Stammgäste die Badesaison schon Ende August für beendet erklärt. Wandern und Radfahren ist zurzeit angesagt“, so Rheinauen-Geschäftsführer Ewald Petritsch.

Nutzen Sie die letzten Sommertage noch aus! Die heurige Saison endet am Sonntag, dem 12. September 2021!

„Wir bedanken uns recht herzlich bei allen Besuchern, wünschen allen eine gute Zeit, viel Gesundheit und wir freuen uns sehr, alle wieder in der kommenden Saison 2022, hoffentlich ohne besondere Corona-bedingten Einschränkungen, begrüßen zu dürfen“, so Petritsch abschließend.

www.rheinauen.at

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Hohenems
  • Saisonbilanz des Erholungszentrums Rheinauen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen