AA

Verstappen gewann Auftakt in Bahrain souverän vor Perez

Verstappen
Verstappen ©APA
Titelverteidiger Max Verstappen hat den Formel-1-Auftakt in Bahrain in souveräner Manier gewonnen. Beim Flutlicht-Spektakel in der Wüste feierte der niederländische Red-Bull-Pilot am Sonntag auf dem Kurs in Sakhir vor seinem Teamkollegen Sergio Perez aus Mexiko einen ungefährdeten Start-Ziel-Sieg. Verstappen triumphierte beim Großen Preis von Bahrain zum ersten Mal, es war sein 36. Grand-Prix-Sieg. Dritter wurde überraschend Routinier Fernando Alonso im Aston Martin.
Die F1 im Liveticker
Alle Infos zur F1 im Special

Sakhir. Der 41-jährige Spanier überflügelte kurz vor Rennende noch Landsmann Carlos Sainz im Ferrari, der Vierter wurde. Vizeweltmeister Charles Leclerc schied nach einem technischen Problem bei seinem Ferrari auf Platz drei liegend aus. Rekordweltmeister Lewis Hamilton, für den die Serie von neun Bahrain-Stockerlplätzen hintereinander endete, landete auf Rang fünf, direkt vor Lance Stroll im zweiten Aston Martin. Für Red Bull war es der erste Doppelsieg in Bahrain, Verstappen gewann erstmals den Saisonauftakt. In zwei Wochen (19. März) steht in Jeddah/Saudi-Arabien das zweite von 23 Saisonrennen auf dem Programm.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Formel 1
  • Verstappen gewann Auftakt in Bahrain souverän vor Perez