AA

Saisonauftakt der Vorarlberg Lines Bodenseeschifffahrt am 13. April

Daniela aus Bregenz freut sich schon auf den "Tag der Schifffahrt".
Daniela aus Bregenz freut sich schon auf den "Tag der Schifffahrt". ©VN/Ronald Paulitsch
Am kommenden Sonntag, dem 13. April, feiern die Vorarlberg Lines Bodenseeschifffahrt im Bregenzer Hafen den beliebten „Tag der Schifffahrt“  und eröffnen mit der ersten Brunchfahrt und der Kursschifffahrt die neue Saison 2014.

Zufrieden blicken die Vorarlberg Lines auf die Saison 2013 zurück. Der Gesamtumsatz konnte um 4,8 % gegenüber dem Vorjahr gesteigert werden, insbesondere das große Kreuzfahrtangebot wurde sehr gerne von den Passagieren genutzt, hier gab es eine Steigerung von 9,5 % zum Vorjahr. Der Jahresumsatz liegt somit – trotz des durchwachsenen Frühlingswetter und einem Besucherrückgang von 20.000 Passagieren – bei 4,4 Millionen Euro.

Passagierzahlen um 11 % erhöhen

Alexandro Rupp, Geschäftsführer der Vorarlberg Lines, hat sich ein klares Ziel für die kommende Saison gesetzt: Die Passagierzahlen sollen um 11 % erhöht werden. Im Zuge dessen soll zukünftig noch besser auf Kunden eingegangen werden. Der beliebte Schnellkurs zu den Hotspots am Bodensee wird weiterhin angeboten. Um eine entspannte An- und Abreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zum Hafen zu gewährleisten, wurde der Fahrplan der Schiffe mit den bestehenden Bahn- und Busverbindungen zum Bodensee abgeglichen und angepasst. Mit einer gültigen Bordkarte ist die An- und Abreise zudem gratis.

Neues Zielpublikum ansprechen

Auch kulturinteressierte Passagiere dürfen sich freuen. Eine Kooperation der Vorarlberg Lines mit dem Kunsthaus Bregenz und dem vorarlbergmuseum am Kornmarktplatz ermöglicht es eine Schiffahrt und einen Museumsbesuch an einem Tag zu erleben.
Ein weiteres Zielpublikum soll mit „Vorarlberg Lines Premium“ angesprochen werden. Bei Muttertags- und Kapitäns-Bruchfahrten genießen die Gäste bei stilvollem Ambiente des MS Sonnenkönigin ein exzellentes Menü. Die Festspielfahrt lockt ebenso mit kulinarischen Genüssen.

Erste Höhepunkte der Saison

Der erste Höhepunkt der Kursschifffahrt findet am 3. Mai statt. An der 43. Internationalen Flottensternfahrt nehmen bis zu acht Schiffe teil, ihr Ziel ist Konstanz, anlässlich des 600. Konziljubiläums.  Am 17. Mai, dem 75. Geburtstag des MS Austria, wird eine Fahrt mit Live Musik und spannenden Erzählungen direkt nach Überlingen angeboten.

Feier zum “Tag der Schifffahrt”

Der “Tag der Schifffahrt” wird 2014 am kommenden Sonntag, dem 13. April gefeiert. Es werden halbstündige Rundfahrten zum Sonderpreis von 1 Euro angeboten. Des Weiteren besteht die Möglichkeit die Schiffe der Vorarlberg Lines zu besichtigen, sich in Knotenkunde zu erproben und die Kleinen dürfen am Kinderglücksrad drehen. Für die musikalische Unterhaltung sorgen die Vorarlberger Musikschulen. 

Wer die Vorarlberg Lines während der gesamten Saison (13. April bis 19. Oktober) nutzen möchte, bezahlt für ein Erwachsenen-Ticket 205 Euro, Kindern erhalten das Ticket für 22 Euro.

(red.)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Saisonauftakt der Vorarlberg Lines Bodenseeschifffahrt am 13. April
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen