Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

SAG erwarb 60 Prozent an mexikanischem Unternehmens

Lend - Die Salzburger Aluminium AG (SAG) hat einen Anteil von 60 Prozent an der Mecanismos Automotrices, S.A. de C.V. ("MECASA"), einem der führenden privaten mexikanischen Hersteller für Kraftstoffbehälter und Aluminiumerzeugnisse, erworben.

Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart. Wie die internationale Anwaltssozietät Freshfields Bruckhaus Deringer am Donnerstag in einer Aussendung mitteilte, wird die Salzburger Aluminiumgruppe durch die Beteiligung an MECASA einen besseren Zugang zum NAFTA-Raum erhalten und dadurch auch den nordamerikanischen Markt bearbeiten können.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Wirtschaft
  • SAG erwarb 60 Prozent an mexikanischem Unternehmens
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen