AA

Sachbeschädigungen in Bregenz

Bregenz - Ein stark alkoholisierter Bursche aus Bregenz hat Montag früh in der Vorarlberger Landeshauptstadt sechs Fahrzeuge beschädigt.

Der 19-Jährige war gegen 4.00 Uhr zu Fuß in Bregenz unterwegs. Bei mehreren parkierten Autos trat er mit dem Fuß die Außenspiegel ab, ebenso bei einem Moped. In einem Fall riss der Bregenzer die Antenne ab, auf die Motorhaube eines weiteren Wagens warf er ein abgestelltes Fahrrad. Außerdem beschädigte er einen Feuerlöscher, so die Polizei.

Die wegen des Lärms erwachten Anrainer verständigten die Polizei, die den tatverdächtigen Burschen einige Straßen weiter anhalten konnte. Der 19-Jährige zeigte sich geständig, er könne sich aber wegen der starken Alkoholisierung an nichts mehr erinnern. Ein Alkohol-Test ergab laut Polizeiangaben einen Blutalkoholwert von 1,6 Promille. Der junge Bregenzer wurde bei der Staatsanwaltschaft Feldkirch angezeigt.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Sachbeschädigungen in Bregenz
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen