AA

Sachbeschädigung in Bludenz

Bludenz - In der Zeit vom 22.07.2009, 20.30 Uhr bis 23.07.2009, 08.00 Uhr warf ein bisher unbekannter Täter bei der Heiligen Kreuzkirche in Bludenz ein Kirchenfenster mit einem ca. vier Kilo schweren Stein ein.

Das sogenannte Apostelfenster befindet sich auf der Südseite der Kirche. Den Stein dürfte der Täter im Nahbereich der Kirche gefunden haben.

Zeugenhinweise werden an die Polizeiinspektion Bludenz erbeten.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Bludenz
  • Sachbeschädigung in Bludenz
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen