AA

RW Rankweil: Trotz Überzahl kein Heimsieg

Rankweil-Goalie Thomas Kober mit einer Glanzparade, aber einmal war auch er machtlos.
Rankweil-Goalie Thomas Kober mit einer Glanzparade, aber einmal war auch er machtlos. ©Thomas Knobel
Rankweil - Maeder
Teil 2 Rankweil - Maeder

Rankweil. Trotz mehr als 45 Minuten Überzahl – Mäder-Spieler Markus Moder wurde kurz vor der Pause nach einem groben Foul an RW-Stürmer Daniel Wäger ausgeschlossen – reichte es für FC RW Rankweil vor 400 Zuschauern bei der Frühjahrsheimpremiere gegen Simon Installationen FC Mäder nur zu einem 1:1-Remis. Christian Streitler brachte die Hausherren per verwandeltem Foulelfmeter in Führung (36.). Mäder-Kapitän Harun Özkan gelang mit einem Freistoß neun Minuten vor dem Schlusspfiff der Ausgleich. Weder Rankweil noch Mäder hilft der Punktgewinn entscheidend weiter.

FC RW Rankweil: Kober; Schneider (46. Szeverinski), Schwendinger, Wäger (44. Erkan), de Araujo, Streitler, Koch (75. Polzhofer), Gasser, Winter, Zach, Loretz

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Rankweil
  • RW Rankweil: Trotz Überzahl kein Heimsieg
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen