AA

RW Rankweil macht sicher weiter

Fc Dornbirn RW Rankweil
Fc Dornbirn RW Rankweil ©Maurice Andre Shourot
Nach drei Pleiten in Folge – Torverhältnis 1:26 – ist der Frust groß bei Schlusslicht RW Rankweil. Trotzdem aber denkt niemand ans Aufgeben.

1:12 zuletzt in Wattens, 0:8 zuhause gegen Dornbirn und 0:6 bei Kufstein – diese drei bitteren Pillen musste RW Rankweil in den ersten drei Runden der Regionalliga West schlucken.

Und wie schon gegen Ende der letzten Saison, damals gab es am vorletzten Spieltag ein 0:10 in Bregenz (Anm.: in völlig anderer Besetzung), werden die Rot-Weißen mancherorts als „Prügelknabe“ bzw. „Schießbude der Liga“ tituliert. Zudem meinen viele, dass es wohl besser wäre Rankweil wäre gar nicht angetreten bzw. würde gut daran tun aufzuhören. Doch davon will RW-Sportchef Bernd Breuss gar nichts hören:

„Wir haben den Weg mit dem Nachwuchs eingeschlagen und wussten, dass es hart wird. Aber keiner hätte trotz der schweren Auslosung daran gedacht, dass wir solche Klatschen kassieren.“ Laut Breuss ist die Stimmung nach diesen Demontagen bei den Jungkickern, die großteils nur Erfahrung aus unteren Klassen mitbringen, aber noch relativ gut und man blickt zuversichtlich nach vorne.

Noch kein fixer Absteiger

„Wir hoffen, das eine oder andere Pünktchen zu machen, denn heuer ist die Liga nicht mehr so ausgeglichen wie im Vorjahr. Und vielleicht sind im Kampf gegen den Abstieg in der Winterpause auch Verstärkungen möglich“, gibt sich Breuss zuversichtlich.

In diesem Punkt betonte er aber auch gleich, dass dies von den Finanzen abhängig sein wird und damit verbunden kam natürlich auch das heikle Thema Vorstand zur Sprache. „Da kristallisieren sich Personen heraus, offiziell ist aber noch nichts.“ Organisatorisch scheint Rankweil also auf einem guten Weg, sportlich ist man momentan aber am Tiefpunkt.

Die 1:12-Pleite war wohl eine der größten Schlappen in der 88-jährigen Klubgeschichte. Doch gerade jetzt gilt es vorwärts zu schauen und bereits im nächsten Heimspiel gegen den SV Seekirchen, der erst einen Punkt auf dem Konto hat, wollen die Jungkicker von Rot-Weiß zeigen, dass man noch kein fixer Absteiger ist.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Rankweil
  • RW Rankweil macht sicher weiter
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen