Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Rund um die Uhr . . . aus Liebe zum Menschen

Beim Besuch im neuen Rettungszentrum..
Beim Besuch im neuen Rettungszentrum.. ©Andrea Hopfgartner

Rund um die Uhr Engagement und Einsatz “aus Liebe zum Menschen” sind keine leeren Worthülsen für jene 241 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die sich entweder hauptberuflich, ehrenamtlich oder auch im Rahmen des Zivildienstes dem Einsatz beim Roten Kreuz Bludenz-St.Gallenkirch-Sonntag verschrieben haben.

Rettungsdienste, First Responder Gruppen, diverse Überstellungstransporte, Veranstaltungsbetreuungen, Förderung der Rotkreuzjugend, Rufhilfe, betreutes Reisen, Katastrophenhilfe und noch einige andere Projekte umfassen ihr Aufgabengebiet. Laufende Schulungen und Weiterbildungsmaßnahmen sind unerlässlich und in der heute sowohl medizinisch als auch technisch so schnell lebigen Zeit gar nicht mehr weg zu denken. Für die Erfüllung all dieser dem Gemeinwohl dienenden Aufgaben bedarf es auch eines geeigneten Arbeitsumfeldes für die Mitarbeiter. Deshalb haben sich alle 29 Bürgermeister des Bezirks Bludenz zur Realisierung des neuen, modernen und zukunftsorientierten Rettungszentrums zusammen geschlossen.

Dass dieses Rettungszentrum den gestellten Anforderungen entspricht und welch umfassendes Aufgabengebiet die Mitarbeiter des Roten Kreuz tatsächlich erfüllen, darüber konnten sich die SPÖ-Frauen Bludenz mit Stadtfrauenvorsitzenden Andrea Hopfgartner, Landesfrauenvorsitzenden Olga Pircher, Stadtrat Wolfgang Weiss und Stadtparteiobmann Günter Zoller beim Besuch des neuen Zentrums überzeugen. Dienststellenleiter Reinhard Moosbrugger und Stellvertreter Horst Burtscher führten kompetent durch das Haus und erläuterten Aufgaben und Betrieb.

Bestens ausgebildete Mitarbeiter, die Technik auf dem neuesten Stand und eine unglaubliche Einsatzbereitschaft sind der Garant dafür, beim Roten Kreuz rund um die Uhr in den besten Händen zu sein – daran gab es nach dieser Führung keinen Zweifel.

6700 Bludenz,6700 Bludenz, Austria

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bludenz
  • Rund um die Uhr . . . aus Liebe zum Menschen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen