AA

Rund 20.000 Euro Beute bei Einbruch in ein oö Bürogebäude

Unbekannte Täter haben einen Einbruch in der Nacht auf Mittwoch in ein Bürogebäude in Traun (Bezirk Linz Land) in Oberösterreich verübt. Dabei haben sie einen 300 Kilogramm schweren Standtresor aus einem Büro in den Gang transportiert und die Rückseite aufgezwängt.

Sie erbeuteten rund 20.000 Euro. Das gab die Sicherheitsdirektion Oberösterreich am Mittwoch in einer Presseaussendung bekannt.

Die Einbrecher sind über eine Holzlagerhalle in das Bürogebäude gelangt, indem sie zwei Verbindungstüren aufgebrochen haben. Sie durchsuchten die Büros und entdeckten in einem davon einen Tresor in dem Goldmünzen und Bargeld aufbewahrt wurden. Außerdem entwendeten sie Geld aus einer Handkasse und einem Rollcontainer.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Rund 20.000 Euro Beute bei Einbruch in ein oö Bürogebäude
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen