AA

Rund 100 Fahrräder wechselten die Besitzer

Das Radclub-Team übernahm die Bewertung und den Verkauf
Das Radclub-Team übernahm die Bewertung und den Verkauf ©Radfahrclub Rätikon Bludenz
Bludenz (dk). Die Fahrradbörse 2021 war auch heuer wieder ein voller Erfolg. Von den verschiedensten angebotenen Drahteseln fanden rund 100 einen neuen Besitzer.

Organisiert und durchgeführt wurde die Veranstaltung unter Einhaltung der Corona-Sicherheitsvorschriften am Vorplatz der Remise von der Stadt Bludenz und dem ÖAMTC Radfahrclub Sparkasse Rätikon Bludenz-Sektion Renn- und Breitensport, der die Bewertung und den Verkauf der angebotenen Fahrräder übernahm. Dabei zeigte sich einmal mehr, dass Radfahren voll im Trend liegt, die Fahrräder gingen weg wie die warmen Semmeln.

Angeboten wurden die verschiedensten Typen und Ausführungen, angefangen vom Kinderrad über Citybikes bis hin zum E-Bike. Radclub-Obmann Günter Buda bedankt sich bei den zahlreichen Besuchern für die Teilnahme und bei seinem engagierten Team für den tollen Einsatz.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bludenz
  • Rund 100 Fahrräder wechselten die Besitzer
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen