Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Rund 1.000 Schiffe zu "Schiffsbrücke" erwartet

Bregenz - Rund 1.000 Schiffe werden sich am kommenden Sonntag in eine schwimmende Brücke zwischen Deutschland und der Schweiz verwandeln.

Mit dieser „Schiffsbrücke“ mit Beteiligten aus Deutschland, der Schweiz und Österreich soll an die Schweizer Hilfe für Kinder nach dem Zweiten Weltkrieg erinnert werden. Tausende Kinder aus Österreich und Deutschland wurden damals in der Schweiz regelrecht „aufgepäppelt“.

Laut den Organisatoren des Vereins „Schweizer Kinder“ handelt es sich bei der Aktion um die größte Schiffsbrücke der Welt, sowohl was die Länge von rund elf Kilometern anbelangt, als auch die Dauer von rund drei Stunden. Als Höhepunkt werden vier große Schiffe, darunter der Raddampfer „Hohentwiel“, das Schweizer Kreuz im Zentrum bilden. Verbunden werden die beiden Städte Friedrichshafen (Baden-Württemberg) und Romanshorn (Kanton Thurgau).

Zuvor wird ein historisches Flugboot des Typs Do 24, gesteuert von Iren Dornier, Enkel des Luftfahrtpioniers Claude Dornier, auf dem Bodensee wassern und den Mittelpunkt des Kreuzes bilden. Die Brücke wird von einem Oldtimer-Flugzeug des Typs Ju-52 überflogen, ebenso von einem Zeppelin NT. Ab etwa 15.00 Uhr wird sich die Schiffsbrücke auflösen. Die beteiligten Boote werden Fahrt in Richtung Romanshorn aufnehmen, wo im Hafen ein Festakt vorgesehen ist.

Vorarlbergs Landtagspräsident Gebhard Halder, der das Land Vorarlberg vertreten wird, erklärte, die Aktion drücke die Dankbarkeit an die Schweizer Nachbarn aus und mahne gleichzeitig, „dass auch heute noch viele Kinder unserer Hilfe bedürfen“. Vorarlberg ist neben den Vorarlberg Lines auch mit der Militärmusik vertreten, die auf dem Motorschiff „Austria“ die Aktion musikalisch untermalen wird.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Bregenz
  • Rund 1.000 Schiffe zu "Schiffsbrücke" erwartet
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen