AA

Run auf Familientag

Gemeinsames Entdecken und Erleben
Gemeinsames Entdecken und Erleben
Familientag im „Museum“

Bregenz Unter dem Motto „Nachts im Museum – Kunsthaus – und Theater“ luden die Kulturhäuser am vergangen Wochenende zum Familientag.

Rund 200 Kinder, begleitet von ihren Eltern ließen sich die attraktive Angebote rund um die Museumslandschaft nicht entgehen und nahmen begeistert an den verschiedenen Führungen, Mitmachaktionen und Workshops teil.
Zur Einführung gab es einen Rundgang um das neue, noch im Bau befindliche Vorarlberger Landesmuseum. Hier konnten die jungen Gäste einen Blick auf den Bauzaun werfen und mit Hilfe der dort angebrachten Beschriftungstafeln sozusagen einen Blick hinter die Kulissen werfen, da darauf zahlreiche Kunstwerke benannt werden, die nach Fertigstellung des Museums wieder in dessen Ausstellungsräumlichkeiten auftauchen bzw. im Depot eingelagert sind. Auch im Kunsthaus gab es bei der aktuellen Ausstellung der Künstlerin Valie Export viel zu entdecken – sogar Dinosaurier in Kleinformat gab es hier zu bestaunen, vor denen man sich aber ganz und gar nicht fürchten brauchte, auch wenn es dann im Keller des Kunsthauses daran ging, Gruseliges, Monster, Fledermäuse und andere nächtliche Schreckgestalten zu basteln, die dann anschließend beim Mitmachtheater auf der Probebühne dazu verwendet wurden, das Geschehen rund um Vorarlberger Sagen lebhaft zu untermalen.
Nach so viel Programm waren natürlich Hunger und Durst noch schlimmer als Schreckgespenster, was durch den Theater – Jugendclub mit der erfolgreichen Fütterung der kleinen Nachtschwärmer im Zelt bewältigt wurde.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bregenz
  • Run auf Familientag
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen