AA

Ruhend gestellt!

Bild: Anstelle des einstigen "Gasthaus unterm Kapf" ist der Bau eines neuen Gasthauses mit Büro- und Wohnräumen geplant.
Bild: Anstelle des einstigen "Gasthaus unterm Kapf" ist der Bau eines neuen Gasthauses mit Büro- und Wohnräumen geplant. ©Manfred Bauer, Stadtarchiv
Kapf

Feldkirch. Im Mai 2004 wurden die Türen des “Gasthaus unterm Kapf” in Gisingen für immer geschlossen. Weil sich heraus stellte, dass das Objekt nicht mehr renovierungsfähig war, wurde es im Februar 2007 abgebrochen. Der Beginn zur Errichtung eines neuen “Gasthaus unterm Kapf” ist bis heute offen. Bauherrin ist die Liechtensteiner “Unterm Kapf AG” mit Sitz in Ruggell. Deren Geschäftsführerin beschreibt damals das geplante Projekt folgendermaßen: “Wir möchten ein neues modern gestaltetes gutbürgerliches Gasthaus unterm Kapf bauen und auch wieder einen Gastgarten errichten. In den Obergeschossen könnten wir uns vorstellen Arztpraxen bzw. Büros sowie in den weiteren Stockwerken mehrere behindertengerechte Kleinwohnungen einzurichten”. Auf die Frage, wann das neue Gasthaus unterm Kapf eröffnen wird, meint die Bauherrin heute: “Derzeit haben wir das Projekt ruhend gestellt, da wir keinen Konsens mit den Architekten und dem Architekturbeirat des Landes erzielen konnten.”

Noch Interesse

Derzeit benützen zahlreiche Gisinger die in der Stadt Arbeiten, das Grundstück nach dem Kapftunnel, als kostenlosen Parkplatz. Die Sprecherin der “Unterm Kapf AG” stellt aber fest, dass die AG grundsätzlich immer noch an der Umsetzung eines Projektes auf diesem Grundstück interessiert ist.

Bild: Anstelle des einstigen “Gasthaus unterm Kapf” ist der Bau eines neuen Gasthauses mit Büro- und Wohnräumen geplant.

Kapfstraße,6800 Feldkirch, Austria

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Feldkirch
  • Ruhend gestellt!
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen