Rückspiel hat einen klaren Favoriten

©Privat
Das interne Dornbirner Derby geht in die zweite Runde, am Donnerstag um 17 Uhr empfängt das Fanionteam die eigene Reserve im Rückspiel.

Das Hinspiel war eine klare Sache für den Rekordmeister, die Mannen um Spielertrainer Chus Gende kannten kein Erbarmen mit dem Zweierteam und zogen ihre Linie bis zum Schluss durch. Dem Ziel vor Augen das Schweizer Superfinal zu erreichen und den Schwung nicht abreißen zu lassen, war wohl einer der Gründe. Die Rollen sind auch im Rückspiel klar verteilt, dennoch müssen sich Witzemann & Co keineswegs verstecken, fiel das Ergebnis im ersten Spiel höher aus als es der Spielverlauf zeigte. Neben dem internen Derby in der Stadthalle starten auch die Villacher zuhause gegen Wolfurt in die österreichische Meisterschaft.

Österreichische Meisterschaft

Donnerstag, 5. Mai 2016, 17 Uhr, Stadthalle

RHC Dornbirn – RHC Dornbirn II

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Dornbirn
  • Rückspiel hat einen klaren Favoriten
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen