Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Rück- und Ausblick beim Neujahrsempfang 2012

Bgm. Richard Amann mit Anni, Bgm. Werner Huber und StR. Charly Dobler beim Neujahrsempfang.
Bgm. Richard Amann mit Anni, Bgm. Werner Huber und StR. Charly Dobler beim Neujahrsempfang. ©TF
Weitere Bilder vom Neujahrsempfang im Löwensaal

Hohenems. Nach einem doch sehr ansprachenintensiven und anstrengenden Wirtschaftsempfang im Vorjahr stehe heuer wieder eine leichtere Version eines Neujahrsempfanges auf dem Programm, beruhigte Bgm. Richard Amann gleich eingangs seiner Rede am vergangenen Freitag die über 220 Gäste aus Wirtschaft, Politik und Emser Vereinen, die zu dieser Veranstaltung von Stadt und WIGE in den Löwensaal gekommen waren.
Und erhielt sich – wie auch WIGE-Obfrau Marianne Jaspers und LR Andrea Kaufmann – an die von Stadtmarketing-Chef vorgegebenen kurzen Redezeiten. Der Stadtchef freute sich in seinem Rückblick auf 2011 insbesondere über die zwei Auszeichnungen, die Hohenems für besondere Gestaltung von öffentlichen Räumen für die Emsbachstufen und den Schulhof der VS-Markt ebenso wie den ersten Integrationspreis und den Gesundheitspreis für ein verwaltungsinternes Mitarbeiterprojekt vom Land erhielt.
2012 werde, nachdem die großen Baumaßnahmen an Schulen, Kindergärten, Löwen etc. abgeschlossen seien, ein wesentliches Planungsjahr für die künftige Entwicklung von Hohenems sein, nannte Bgm. Amann neben Bau- und Sanierungsmaßnahmen der Häuser Marktstraße 2 und 14 die Ausarbeitung der Durchfahrtssperre im Zentrum und das Entwicklungsprojekt Herrenried als wichtige Vorhaben.
Die Umwidmung des Betriebsgebietes an der Autobahn sei greifbar nahe, die Verbauung Sägeareal werde das Zentrum aufwerten und die geplanten Ausbau- und Erweiterungsmaßnahmen der Firmen Collini und Efef sowie die Aufnahme des Betriebes der Fa. Salzmann brächten wichtige wirtschaftliche Fortschritte, ortete der Bürgermeister „erfreuliche Vorzeichen“ für 2012.
Nach einer fulminanten Comedy Shadowshow von „Silhouette“ und begleitet von der Musik der „Bauernfänger“ bot sich dann den zahlreichen Teilnehmern des Neujahrsempfanges 2012 beim Buffet von MO Catering ausgiebig Gelegenheit zum Smalltalk.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Hohenems
  • Rück- und Ausblick beim Neujahrsempfang 2012
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen