AA

RS-BÜRS / Mountain Bike Race Furx 2010

Vergangenen Sonntag bei sommerlichen Temperaturen erfolgte der Startschuss zu einem perfekten Saisonfinale. Start war beim Bauhof in Sulz nach einem kurzen Flachstück folgten saftige Anstiege auf der 9,5 km langen Strecke. Gut 50% waren auf Asphalt und 50% auf Forstwegen, auf denen es galt ca 760 Hm zu bewältigen. Nach einer kurzen Abfahrt hieß es für die gut 70 Teilnehmer auf den letzten Kilometern noch mal alles zu geben. Wie gesagt das Wetter war perfekt, was man in dieser Hill-Climb-Saison nicht immer sagen konnte. (Eine Besonderheit an dieser Strecke ist auch das sie sich mit der Gapfohl-Trophy-Streckenführung in Laterns kreuzt)

Der Sieg ging dieses Jahr erneut nach Tirol. Christian Haas vom s´Radhaus fuhr in 34:56 als erster über die Ziellinie und stellte gleichzeitig einen neuen Streckenrekord auf. Gerade mal 3 sec dahinter folgte Michael Boll – Intersport- Racing -Team welcher auf den letzten Metern noch ein technisches Problem hatte. Dritter wurde Christian Schmitt – Bike Works 35:96.

Der RS Bürs war mit 3 Fahrern am Start welche alle im Masters 1 fuhren.
Stefan Nef führte das Trio an u. fuhr mit 39:38 auf Rang 5. Dahinter Mörtlitsch Stefan in einer Zeit von 41:52 – Rang 9 u. Schreier Christian komplettierte mit Rang 13 und einer Zeit von 46:57 das gute Team – Ergebnis.

Der RS-Bürs gratuliert recht herzlich!

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bludenz
  • RS-BÜRS / Mountain Bike Race Furx 2010
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen