Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Rotes Kreuz: Auf dem Motorrad sicher unterwegs

Dornbirn - Gemeinsam mit dem PolizeiSportVerein Vorarlberg führt das Rote Kreuz Vorarlberg ein Fahrsicherheitstraining für zwanzig Motorradfahrer des Roten Kreuzes am Samstag im Trial-Gelände im Steinbruch in Dornbirn durch.

Die Rotkreuz-MitarbeiterInnen sind es gewohnt privat mit ihren Motorrädern genauso Verantwortung zu zeigen, wie sie dies auch aus dem Sanitätsdienst kennen und erweitern mit diesem Training ihre Kompetenzen und praktischen Fähigkeiten. Die Idee entstand aufgrund der guten täglichen Zusammenarbeit zwischen Polizei und Roten Kreuz.

Ziel dieses Kurses ist in erster Linie der Erfahrungsgewinn. Es werden das praktische und theoretische Wissen in der Handhabung von Zweirädern gesteigert, verkehrsrechtliche Unsicherheiten beseitigt und die Verkehrssicherheit erhöht sowie das Verhältnis zwischen Polizei und VerkehrsteilnehmerInnen verbessert.

Infos zur Veranstaltung

Termin: Samstag, 3.7.2010

Kurszeit: 12:30 bis 18:30 Uhr

Kursort: Wallenmahd, J.-M.-Fusseneggerstr. 6, 6850 Dornbirn, Zufahrt über Stöckenstraße (gegenüber EHG/Spar bei den Gleisen)

TeilnehmerInnen: Rotkreuz-MitarbeiterInnen

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Rotes Kreuz: Auf dem Motorrad sicher unterwegs
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen