AA

Rot-Weiß-Rot-Karte wird reformiert

©APA
Heute findet eine Pressekonferenz mit Arbeitsminister Martin Kocher und Wirtschaftsministerin Margarete Schramböck zur Reform der Rot-Weiß-Rot-Karte statt.

Die Reform der Rot-Weiß-Rot-Karte soll ausländischen Schlüsselkräften den Zugang zum Arbeitsmarkt erleichtern und den Fachkräftemangel entschärfen. Im Zentrum der geplanten Reform steht angeblich die Saisonarbeit.

Wir übertragen live ab 10 Uhr

(red)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Politik
  • Rot-Weiß-Rot-Karte wird reformiert