AA

Rodungs- und Pflegearbeiten auf dem Rosenthal-Areal

©Stadt Hohenems
 Im Park rund um die Rosenthal-Villa am nördlichen Ende der Marktstraße beginnen in den kommenden Tagen umfassende Pflegemaßnahmen, nachdem die Grünfläche in der vergangenen Zeit praktisch kaum gepflegt worden ist. 

Es sind dies auch erste Maßnahmen für die kommende Entwicklung des Rosenthal-Areals, die von Investoren gemeinsam mit der Stadt unter der Projektentwicklung „ARGE Schadenbauer – Swiss Town Consult“ in den kommenden Jahren vorangetrieben wird.
Der gesamte nördliche Teil des Areals entlang der L190, der in den vergangenen Jahrzehnten wild gewachsen ist, wird dabei gerodet. Im südlichen Parkbereich müssen zwei alte Bäume notgefällt werden, nachdem diese und auch weitere in den vergangenen Jahren von unbekannten Tätern mutwillig beschädigt und angesägt worden sind.
Durch die Arbeiten sind keine Verkehrsbehinderungen oder größeren Störungen zu erwarten.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Hohenems
  • Rodungs- und Pflegearbeiten auf dem Rosenthal-Areal
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen