AA

Rodelunfall in Schruns

Am Montag gegen 14.30 Uhr fuhren ein 12-jähriger Schüler und ein 5-jähriges Mädchen aus Vaduz im Schigebiet Hochjoch/Zamang gemeinsam auf einer Rodel vom Kapell in Richtung Kropfen.

Im Bereich des “Mullhüsle” kamen sie aus noch nicht bekannten Gründen über den Pistenrand hinaus, wobei sie stürzten und sich dabei verletzten. Der Schüler erlitt Bauchverletzungen und eine Gehirnerschütterung, das Mädchen erlitt eine Rücken- und Steißbeinverletzung.

Sie wurden mit einem Skidoo geborgen und anschließend mit dem Hubschrauber ins LKH Feldkirch eingeliefert.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Rodelunfall in Schruns
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.