AA

Rodeln: Erste Weltcuppunkte für Steu/Koller

Melina, Janika und Katrin Heinzelmaier sowie Thomas Steu beim Weltcup in Igls.
Melina, Janika und Katrin Heinzelmaier sowie Thomas Steu beim Weltcup in Igls. ©Rodelclub Sparkasse Bludenz

Gelungenes Weltcupdeput des Bludenzers Thomas Steu mit seinem Tiroler Partner Lorenz Koller im Doppelsitzer beim Weltcupauftakt am 24/25.11. in Innsbruck-Igls.

Die beiden Junioren starteten erstmals in der Allgemeinen Klasse, erreichten dabei den 20. Rang und sicherten sich damit die ersten Weltcuppunkte. Im Nationencup – dem Qualifikationsrennen für das Weltcup-A-Finale – belegte das Paar den 8. Rang und sicherte sich damit den Startplatz für das A-Finale. Die Heinzelmaier-Sisters Melina, Katrin und Janika belegten im Nationencup die Ränge 30, 31 und 40, wobei Melina und Katrin lediglich 3/10 bzw 4/10 Sekunden für die Qualifikation zum A-Finale fehlten. Insgesamt waren beim Weltcup in Innsbruck-Igls 150 Rodler am Start.

Kommendes Wochenende geht es für die Kaderfahrer Katrin Heinzelmaier und Thomas Steu vom Rodelclub Sparkasse Bludenz zum Junioren-Weltcup nach Lillehammer/NOR.

 

 

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bludenz
  • Rodeln: Erste Weltcuppunkte für Steu/Koller
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen