AA

Rock n´Roll auf dem Fußballplatz

Sandra und Melanie genossen ausgelassene Konzertstimmung beim 5. Hella DSV Open Air.
Sandra und Melanie genossen ausgelassene Konzertstimmung beim 5. Hella DSV Open Air. ©cth
Das 5. Hella DSV Open-Air wurde wieder ein Riesenerfolg.
Rock n´Roll auf dem Fußballplatz

Dornbirn. „We are the champions“ tönt es durch die Nacht. Dieser Titel passt einmal mehr zum Hella DSV Dornbirn. Dieses Mal allerdings nicht in sportlicher Sicht, sondern vielmehr in Sachen Partyveranstalter. Das 5. Hella DSV Open-Air wurde zu einer rauschenden Musikparty und der Fußballrasen verwandelte sich kurzerhand in eine große Tanzfläche. Grund für so
viel Tanzbegeisterung auf dem Spielfeld lieferten wieder wie die Jahre zuvor, die unvergleichlichen Souljackers, die wieder eine tolle Show und viele neue Songs präsentierten.

Zum fünfjährigen Jubiläum hatten sich die Veranstalter rund um Hella DSV-Präsident Herbert Lenz noch ein ganz besonderes Schmankerl für die Besucher  nach Haselstauden geholt: Niemand geringerer als Soulman George Nussbaumer sorgte für zusätzlichen musikalischen Genuss. Bis um Mitternacht rockten die Musiker die Bühne und begeisterten das Publikum.  Zur „Verlängerung“ zog sich das Partyvolk an die zahlreichen Bars zurück und genoss Cocktails und Kulinarisches vom Hella-Gastro Team. „Ein absoluter Volltreffer“, lautete das einstimmige Resümee der Besucher.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Dornbirn
  • Rock n´Roll auf dem Fußballplatz
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen