AA

ROCK FOR INDIA - "speanna für a guate Sach!”

“Eaz tua, statt bloss aweck luga!”, so lautet das Motto der drei 18-Jährigen Laura Barta, Anna Hirschbühl und Lisa Schmidinger, die im kommenden Sommer in ein Waisenhaus nach Indien gehen, um dort einige Projekte zu starten. Anstatt an eine Organisation Geld zu spenden, wollen sie selbst anpacken und der Armut ins Gesicht sehen. Mit ihrer Ausbildung als Näherinnen wollen sie ihre Nähkünste nach Indien bringen und somit versuchen, den Jugendlichen dort eine Zukunft zu schenken, da sie als Waisen oft aus der Gesellschaft ausgegrenzt werden.

Darum veranstaltet die OJB am Samstag, den 12. Juni eine Benefizveranstaltung, bei der 5 Bands zu hören sein werden. Bei indischen Snacks und Getränken werden die Projekte der Mädels vorgestellt und so soll es ein super Abend für eine gute Sache werden.

Mit dem Gesamterlös werden die Projekte der Mädels unterstützt!

Termin: Samstag, 12. Juni 2010 ab 19:00 Uhr
Ort: Bahnhof Andelsbuch
Eintritt: 4 Euro
Einlass ab 16 Jahren

Live on Stage:

Coalition of Evil – Bregenzerwald (Thrash Metal)
Dread – Italien (Deathmetal)
Synge – Deutschland (Post Punk/Electro)
Vertical Basement – Feldkirch (Indie)
John Gavin Gillard – UK (Acoustic Rock)

Weitere Infos auf: www.ojb.at

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Andelsbuch
  • ROCK FOR INDIA - "speanna für a guate Sach!”
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen