Rock´n´Roll und Metal im Emsigen Beisl

Vibratör": Hard Rock, Punk und Heavy Metal am Freitag im Emsigen Beisl.
Vibratör": Hard Rock, Punk und Heavy Metal am Freitag im Emsigen Beisl. ©TFVibratör": Hard Rock, Punk und Heavy Metal.

Am Freitag, den 25. März, findet um 21 Uhr im Emsigen Beisl ein Konzert mit den Bands “Vibratör” und “Inceptor” statt.
Vibratör steht für Rock’n’Roll, für Auflehnung gegen das feine Establishment. Gekämpft wird mit provokanten und hemmungslosen Texten über Sex, Drugs, Rock’n’Roll und die Gesellschaft und einer Spielart der Musik, die sich am ehesten als Mischung aus Hard Rock, Punk und Heavy Metal einordnen lässt.
Am ehesten vergleichbar ist diese Musik mit der von der britischen Band Motörhead. Stampfende Midtempo-Rocksongs sind dabei genauso vertreten wie punkige Doublebass-Attacken und groovende Rock’n’Roll-Nummern. Die Band geht dabei aber immer augenzwinkernd und humorvoll an die Sache heran.
Inceptor, eine pflegt einen zwar aggressiven, aber auch melodiösen Sound mit fetten Basslines, herben Drums und harten Gitarrenriffs.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Hohenems
  • Rock´n´Roll und Metal im Emsigen Beisl
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen