Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Roberto Blanco ist "verliebt in Salzburg"!

Roberto Blanco wohnt gemeinsam mit seiner Frau seit etwas mehr als drei Monaten in Obertrum.
Roberto Blanco wohnt gemeinsam mit seiner Frau seit etwas mehr als drei Monaten in Obertrum. ©Neumayr
 Salzburg ist um eine Berühmtheit reicher: Seit etwas mehr als drei Monaten wohnen Roberto Blanco und seine Ehefrau Luzandra im Flachgauer Obertrum. Im Gespräch mit SALZBURG24 verrät Blanco, was er an den Salzburgerinnen und Salzburgern besonders mag.
Roberto Blanco im Interview
Das ist Roberto Blanco

„Ich bin verliebt in Salzburg!“ antwortete Roberto Blanco am Mittwoch im Telefongespräch mit SALZBURG24 ganz enthusiastisch auf die Frage, warum er nach Obertrum gezogen ist. „Wir wollten unbedingt nach Salzburg, wohin genau war uns noch nicht klar. Wir haben viele Freunde hier und sind auch früher immer wieder zu Besuch in Salzburg gewesen“, schildert der Schlagerstar. Auf die Flachgauer Gemeinde Obertrum seien er und seine Frau nur zufällig gestoßen. Der Anblick vom Balkon beim ersten Besichtigungstermin seines neuen Heimes habe ihn überwältigt.

Obertrum als Rückzugsort für Roberto Blanco

Roberto Blanco und seine Frau sind vor dreieinhalb Monaten nach Obertrum gezogen. In dieser Zeit lernten beide die Idylle und Ruhe im ländlichen Obertrum zu schätzen. Für Blanco ist es das erste Mal, dass er am Land wohnt und nicht in der Stadt. „Wir sind sehr viel unterwegs, immer und überall. Wenn  wir nach Hause kommen, können wir das dann so richtig genießen“, meinte der Künstler.

„Die Menschen sind so herzlich“

Besonders schätzt Blanco die Herzlichkeit der Menschen in seiner Umgebung, verrät er im Interview. Ob er seinen Lebensabend in Salzburg verbringen werde, könne er aber nach etwas mehr als drei Monaten noch nicht sagen, sagte Blanco, der am 7. Juni seinen 75. Geburtstag feiert. Als zu alt für das anstrengende Showbusiness sieht sich Blanco noch nicht und denkt auch keine Sekunde ans Aufhören: „Ich habe keine Pläne aufzuhören, solange ich gesund bin, meine Stimme Kraft hat und die Leute mich hören und sehen wollen“, sagte der Sänger und Entertainer.

Wissenswertes über Roberto Blanco:

Roberto Blanco wurde als Sohn des kubanischen Folklore- und Varieté-Künstlers Alfonso Zerquera und dessen Ehefrau Mercedes Blanco in Tunis geboren. Er wuchs in Beirut und Madrid auf. Seine Mutter starb, als er zwei Jahre alt war. Nach der Schulausbildung begann er in Madrid ein Medizinstudium, das er aber nach zwei Semestern abbrach. Blanco ist Schlagersänger und Schauspieler und seit 1957 „im Geschäft“. Im Jahr 1971 erhielt Blanco die deutsche Staatsbürgerschaft. Ein Jahr später feierte er mit „Ein bißchen Spaß muß sein“ und „Der Puppenspieler von Mexiko“ seine größten Erfolge. Der Künstler ist bis heute aktiv und immer wieder im deutschsprachigen Raum bei TV-Shows, Musiksendungen und diversen Auftritten anzutreffen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Flachgau
  • Roberto Blanco ist "verliebt in Salzburg"!
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen