AA

Roast 'n' Roll mit Tom Heinzle: So gelingt der perfekte Grillabend

©Facebook/Tom's Grillwerkstatt
Mäder - Der aus Mäder kommende mehrfache Vizeweltmeister und österreichischer Staatsmeister hat mittlerweile drei Grillbücher auf dem Markt gebracht. Auch mit diesen hat der leidenschaftliche Griller schon mehrere Auszeichnungen abräumen können. Im VOL.AT-Gespräch verrät der Grillprofi, wie er den perfekten Grillabend angeht.

1. Sich Zeit nehmen

Facebook/Tom's Grillwerkstatt
Facebook/Tom's Grillwerkstatt ©Stefan Albl

Für den Grillprofi ist es wichtig, dass man sich viel Zeit für das Grillen nimmt. Ist ein Grillabend mit der Familie geplant, soll mehr als genug Zeit eingeplant werden. Wer sich beeilt, macht nur Fehler.

2. Die Vorbereitung ist alles

Facebook/Tom's Grillwerkstatt
Facebook/Tom's Grillwerkstatt ©Stefan Albl

Der Grillprofi rät zu mehreren Grillgängen. Dabei ist es wichtig, dass alles was sich vorbereiten lässt, vor dem Eintreffen der Gäste erledigen ist. So können sie direkt vor ihrer Familie oder ihren Freunden anfangen zu grillen und es entsteht keine Hektik.

3. Qualität ist wichtig

Facebook/Tom's Grillwerkstatt
Facebook/Tom's Grillwerkstatt ©Stefan Albl

Besonders wichtig für den Profi ist die Qualität der Produkte. “Du kannst ein gute Produkt schlecht zubereiten, aber ein schlechtes Produkt kannst du nicht gut zubereiten”, erklärt Heinzle im VOL.AT-Gespräch.

4. Fleisch nicht direkt aus dem Kühlschrank

Facebook/Tom's Grillwerkstatt
Facebook/Tom's Grillwerkstatt ©Stefan Albl

Sie sollten das Fleisch einige Stunden vor dem Grillen aus dem Kühlschrank nehmen. “Das Fleisch sollte etwas Temperatur annehmen”, so der Experte.

5. Direkt und indirekt Grillen

Facebook/Tom's Grillwerkstatt
Facebook/Tom's Grillwerkstatt ©Stefan Albl

Auch wenn nur ab zu gegrillt wird, ist es für Heinzle dennoch wichtig, dass zwischen direktem und indirektem Grillen unterschieden wird. Das Fleisch kann erst scharf angebraten werden, doch es sollte später indirekt gegrillt werden, damit es perfekt gelingt.

6. Auf die Sicherheit achten

Oft verletzen sich die Leute beim Grillen, hier weist der Profi auf die Gefahrenquellen hin. ” Es ist wichtig, dass der Grill einen festen Stand hat und dass eine Löschdecke in der Nähe ist”, klärt Heinzle auf. Ebenfalls sollte darauf geachtet werden, wo der Grill aufgestellt wird und dass Kinder ihn nicht erreichen.

Mehr Informationen zum Thema “Grillen” und auf welchen Events der international gefragte Grilmeister gerade ist,  finden Sie auf der Homepage von Tom Heinzle.

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Roast 'n' Roll mit Tom Heinzle: So gelingt der perfekte Grillabend
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen