AA

"Ritterliche" Sternen-Sparer

Zu einem Ausflug gehört auch eine Rast mit kräftiger Stärkung.
Zu einem Ausflug gehört auch eine Rast mit kräftiger Stärkung. ©Anni Haupt/Dieter Kohler
Sternen-Ausflug

Gelungener Ausflug des Gasthauses Stern.

Auf den Spuren des Mittelalters wandelten kürzlich 50 Sparefrohs vom Bludenzer Gasthaus Stern. Der Weg führte ins Oberschwäbische Städtchen Aulendorf, wo zuerst das dortige Schloss mit seiner Puppen- und Spielzeugausstellung besichtigt wurde. Dann ging es ab in den Ritterkeller “Arthus”, wo ein deftiges Mahl auf die Sternensparer wartete. Begleitet von einem urigen Mundschenk, der die Gäste in die Gepflogenheiten des Rittermahls einführte. Und die hatten es wahrlich in sich: Rituelle Händewaschung, Tischgebet, Umhängen des Trühlers, Giftprobe, Schandgeige usw. bis dann schließlich die üppigen und leckeren Speisen kredenzt wurden. Gesättigt und beeindruckt ging es zum Ausklang des Ausfluges in Toni´s Kuhstall in Langen bei Bregenz, wo das mitgereiste Duo Helmut & Harry für tolle Stimmung und Unterhaltung sorgte. Dank gebührt Michael Haueis für die sichere Fahrt sowie dem Organisationsteam mit Obmann Geri Wiedemann und dem Wirtepaar Linde und Rudi Baumann-Wachter.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bludenz
  • "Ritterliche" Sternen-Sparer
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen