Ringareia bietet „Mittag wie bei Mama“

Das Ringareia-Team am Standort Markt bietet den Kindern ein gesundes, selbst gekochtes Mittagessen.
Das Ringareia-Team am Standort Markt bietet den Kindern ein gesundes, selbst gekochtes Mittagessen. ©TF
Hohenems. Die Ringareia-Betreuerinnen der Kindergruppen am Standort SeneCura Markt stellten kürzlich dem Vereinsvorstand und den Kolleginnen vom Standort Herrenried ihr Projekt „Mittag wie bei Mama“ vor.
Weitere Bilder von "Mittag wie bei Mama"

Seit Februar bieten Andrea Kopf und Irene Klien, die zusammen mit Sandra Bampi und Jenny Klien für die Kleinkinderbetreuung (KIBE) und Spielgruppen der privaten Kindergruppen Ringareia am Standort Markt verantwortlich zeichnen, als Ergänzung zur Vormittagsbetreuung auch ein Mittagsangebot. „Um Kindern und Eltern einen stressfreien Mittag zu ermöglichen“, so die gelernte Köchin Andrea Kopf, gibt´s für die Kleinen jeweils am Montag ein selbst gekochtes Mittagessen.

Die Kinder dürfen, wenn sie wollen, bei der Zubereitung der Mahlzeit mithelfen und erleben dabei mit allen Sinnen, wie ein gesundes Mittagessen zubereitet wird. Dabei wird regionale und jahreszeitliche Produkte Wert gelegt, so wird etwa Gemüse und Obst von der „Ländle Gemüsekiste“ bezogen. Diese garantiert zu 100 Prozent heimisches, traditionell auf Vorarlberger Boden gewachsenes Biogemüse, das frisch geerntet und direkt zugestellt wird.

 

Davon überzeugten sich bei der Projektvorstellung u.a. auch Stadträtin Edith Mathis, Verena Reimair vom Infoservice Familypoint der Vlbg. Landesregierung, Ringareia-GF Mag. Sylvia Hämmerle und Beirätin Simonetta Lampert sowie die Betreuerinnen der Kindergruppen Herrenried, die auch gleich bei der Zubereitung der kulinarischen Kostproben Hand anlegten.

 

Für „Mittag wie bei Mama“ musste die Küche der Ringareia-Lokalität vergrößerten werden, auch machten die Betreuerinnen eine Hygieneschulung mit. Derzeit gibt es das gesunde Mittagessen nur jeweils am Montag, ab Herbst ist dann, wenn der Bedarf gegeben ist, „Mittag wie bei Mama“ für jeden Betreuungstag vorgesehen. Anmeldungen sind am Ringareia-Informationsnachmittag, am Dienstag den 3. April ab 14 Uhr an den Standorten SeneCura Markt und Herrenried möglich.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Hohenems
  • Ringareia bietet „Mittag wie bei Mama“
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen