AA

Riesen-Yacht vor Cannes auf Grund gelaufen

Cannes - Eine der größten Yachten der Welt ist in der Bucht von Cannes auf Grund gelaufen. Das Unglück ereignete sich nur wenige hundert Meter von dem Festivalpalast entfernt.

Im Festivalpalast in Cannes finden derzeit die 60. Filmfestspiele statt.

Verletzt wurde niemand. Wie die Wasserpolizei am Sonntag mitteilte, gehört das 108 Meter lange Luxusschiff „Lady Moura“ dem saudischen Milliardär Nasser Al- Rashid.

Die vierstöckige Yacht mit einem Helikopter auf dem oberen Deck sei auf eine Sand- und Felsbank aufgelaufen. Weil Treibstoff auslaufen könnte, wurden zwei Privatstrände gesperrt. Die Yacht musste abgeschleppt werden.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Riesen-Yacht vor Cannes auf Grund gelaufen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen