Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Rhomberg Gruppe spendet 1.600 Euro an "Geben für Leben"

Hubert Rhomberg, Geschäftsfeldleiter und Festorganisator Helmut Salzgeber sowie Geschäftsführer Gerhard Vonbank, alle Rhomberg Bau (v.l.n.r.) überreichen den Spendenscheck an Susanne Marosch, Obfrau von „Geben für Leben“.
Hubert Rhomberg, Geschäftsfeldleiter und Festorganisator Helmut Salzgeber sowie Geschäftsführer Gerhard Vonbank, alle Rhomberg Bau (v.l.n.r.) überreichen den Spendenscheck an Susanne Marosch, Obfrau von „Geben für Leben“. ©Rhomberg Bau
Beim firmeneigenen Oktoberfest sammelte die Rhomberg Gruppe 1.600 Euro für den Leukämie-Hilfsverein "Geben für Leben". Der Scheck wurde nun an Obfrau Susanne Marosch übergeben.

Mit der Spende sollen weitere Typisierungen durchgeführt werden, um einen passenden Stammzellenspender für einen Leukämiepatienten zu finden. “Unser Beitrag ist sicher nur ein Tropfen auf den heißen Stein. Aber die Arbeit von Frau Marosch und ihrem Team und vor allem der Zweck, für den all dieses Engagement aufgebracht wird, haben uns tief beeindruckt”, sagt Hubert Rhomberg.

300 Speicheltests typisieren

Mit dem Rhomberg-Scheck sollen rund 300 Speicheltests in ganz Österreich typisiert werden, die momentan beim Verein und im Labor gelagert sind, da das Geld für die Analyse und Registrierung im Stammzellenregister noch fehlt. Eine solche Untersuchung schlägt mit rund 50  Euro zu Buche.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Rhomberg Gruppe spendet 1.600 Euro an "Geben für Leben"
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen