Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Rhomberg Gruppe erwirbt Dornbirner Luger Areal

Dornbirn - Die Rhomberg Gruppe hat die Liegenschaften des ehemaligen Möbelhauses LUGER in Dornbirn erworben. Das Objekt soll umgebaut und äußerlich im Fassadenbereich der Ursprungszustand wieder hergestellt werden.

Im Inneren des Gebäudes sind die wesentlichen Flächen wieder als Handelsflächen vorgesehen, in den Obergeschossen Büros und Wohnungen geplant. Die Gesamtliegenschaft wird im Sinne eines hochwertigen städtebaulichen Konzeptes entwickelt und umfasst ein Gesamtvolumen von ca. 20 bis 25 Mio. Euro.

Die Nachnutzung wird nachhaltig zur Belebung der Innenstadt beitragen. Auf den freien Flächen werden hochwertige Innenstadtwohnungen entstehen. Nachdem die Rhomberg Gruppe bereits das Nachnutzungskonzept für die “Alte Naturschau” erstellt hat und derzeit die Realisierung durchführt, wird mit dem LUGER Areal ein weiteres innerstädtisches Quartier in der Verantwortung von Rhomberg einer attraktiven Nachnutzung zugeführt.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Dornbirn
  • Rhomberg Gruppe erwirbt Dornbirner Luger Areal
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen