Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Rheintal-Bürgermeister halten an Kulturhauptstadt fest

Die Bürgermeister der Städte Bregenz, Dornbirn, Feldkirch und Hohenems kritisieren das Land Vorarlberg für dessen Absage an eine Bewerbung als Kulturhauptstadt 2024 und stellen sich hinter das Projekt.
Die Bürgermeister der Städte Bregenz, Dornbirn, Feldkirch und Hohenems kritisieren das Land Vorarlberg für dessen Absage an eine Bewerbung als Kulturhauptstadt 2024 und stellen sich hinter das Projekt. ©APA/Erwin Scheriau
"Kultur wird nicht vom Land verordnet, Kultur entsteht in den Kommunen, bei und mit den Menschen", gaben sich am Freitag die Bürgermeister der Städte Bregenz, Dornbirn, Feldkirch und Hohenems in einer gemeinsamen Presseerklärung angriffslustig. Am Vortag hatte sich der Kulturbeirat des Landes gegen die Bewerbung des Rheintals für den Titel der Europäischen Kulturhauptstadt 2024 gestellt.

Das Land, so der zuständige Landesrat Christian Bernhard (ÖVP), wolle nach der Empfehlung des Kulturbeirates das Vorhaben nicht unterstützen. Vor allem deshalb, weil mit Bludenz die fünfte Vorarlberger Stadt bzw. der gesamte Bezirk in dem Konzept ausgeschlossen sei.

Modell für ein “Europa der Regionen”

Die vier Rheintalstädte hatten ein Dossier ausgearbeitet. Das Vorarlberger Rheintal wurde darin mit rund 250.000 Einwohnern als der viertgrößte Ballungsraum Österreichs dargestellt, die mit der Einbeziehung der Nachbarregionen in der Schweiz, Deutschland und Liechtenstein ein gutes und spannendes Modell für ein “Europa der Regionen” manifestiere.

“Erstaunlicherweise”, kritisieren die vier Städte, “wurde die Kulturstrategie des Landes völlig ohne Einbindung der Städte entwickelt. Bis heute wurde kein Austausch, weder politisch noch auf Fachebene, mit den Städten gesucht. Wenn sich vier Städte auf den Weg zu einer engen Zusammenarbeit und Vernetzung machen, sollte das Land diesen Prozess aktiv unterstützen und nicht blockieren.” Bregenz, Dornbirn, Hohenems und Feldkirch wollen den eingeschlagenen Weg jedenfalls “konsequent” weitertreiben, heißt es in der gemeinsamen Aussendung.

(APA)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Rheintal-Bürgermeister halten an Kulturhauptstadt fest
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen