AA

Rheinhalle ab 17. Oktober geöffnet

©Marktgemeinde Lustenau

Lustenau. Die Tage werden kürzer und die Temperaturen – eisig. Höchste Zeit für Rheinhalle, in die Wintersaison zu starten: Ab dem kommenden Samstag, 17. Oktober, haben eissportbegeisterte LustenauerInnen wieder ausreichend Gelegenheit, ihrem Hobby zu frönen. Mit attraktiven Preisen soll das Eislaufen für Familien noch interessanter gemacht werden. Schülergruppen in Begleitung einer LehrerIn haben freien Eintritt.

Bereits im Sommer laufen die Vorbereitungsarbeiten für die Spielsaison in der Rheinhalle auf Hochtouren. Die Rheinhalle muss für den Nationalligisten EHC schon lange vor der offiziellen Publikumssaison, exakt seit dem 10. August, trainings- und spielefein sein. Ab dem 17. Oktober ist die Eishalle nun auch für den Publikumslauf geöffnet.

Schnupper-Eishockey

Jeden Mittwoch Nachmittag steht ein Drittel der Eisfläche jungen Eishockeytalenten zur Verfügung. Der EHC bietet freies Eishockey für den sportbegeisterten Nachwuchs an, inklusive Betreuung durch Trainer des EHC. Ein Schnupper- Eishockey für die ganze Familie gibt es auch am Sonntag Vormittag beim Vater-Sohn-Eishockey, ebenfalls mit Betreuung der jungen Spieler und Spielerinnen. Stöcke und Helme für das Schnupper-Eishockey können direkt vor Ort ausgeliehen werden.

Familienfreundliche Preise

Attraktive Eintrittspreise in der Rheinhalle sollen das Freizeitangebot in Lustenau noch interessanter machen. Familien zahlen mit dem Familienpass nur für einen Erwachsenen und ein Kind. Der Eintritt für alle weiteren Kinder ist gratis. Kindergartenkinder und Schülergruppen, die die Rheinhalle gemeinsam mit einer LehrerIn bzw Kindergartenpädagogin besuchen, zahlen keinen Eintritt.

Unveränderte Öffnungszeiten

Die Öffnungszeiten bleiben unverändert. Der gewohnt ausgewogene Mix an Laufzeiten gibt allen Besuchern die Möglichkeit, den Publikumslauf fünfmal vormittags, jeden Nachmittag und am Mittwoch Abend zu besuchen.

Service für die EisläuferInnen

Jeweils während der Publikumslaufzeiten stellt der Schlittschuhverleih moderne, hygienische Eislaufschuhe in allen Größen zur Verfügung. Hungrigen EisläuferInnen offeriert Michael Kanjo gutbürgerliche Gerichte im Restaurant. Auch hausgemachte Pizza, zubereitet vom Chef persönlich, ist im Angebot. Den Service im Eishallen-Restaurant können die Gäste auch außerhalb des Publikumslaufs nützen und den Abend dort ausklingen lassen.

Öffnungszeiten Publikumslauf

Dienstag bis Freitag und Sonntag vormittags und nachmittags: 9.00-11.00 und 14.00-16.00 Uhr Montag und Samstag nachmittags: 14.00-16.00 Uhr

Mittwoch Abend Nachteislaufen abends: 20.15 – 22.00

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Lustenau
  • Rheinhalle ab 17. Oktober geöffnet
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen