AA

RHC Nachwuchs schnupperte Turnier-Erfahrung

Die jüngsten Rolllhockey-Cracks aus Dornbirn hatten eine Menge Spaß beim Turnier in Wolfurt.
Die jüngsten Rolllhockey-Cracks aus Dornbirn hatten eine Menge Spaß beim Turnier in Wolfurt. ©cth
Dornbirn. In Wolfurt fand vor Kurzem ein U9-Turnier für den Rollhockey-Nachwuchs statt, an dem sich Teams aus Gipf-Oberfrick, Vordemwald, Diessbach, Dornbirn und Wolfurt beteiligten. 
RHC Nachwuchs schnupperte Turnier-Erfahrung

Von den elf mitgereisten Spielern, durften sich gleich sieben auf ihren ersten Einsatz bei einem Turnier freuen. Gespielt wurde im Modus „Jeder gegen Jeden“, wobei die Jüngsten mit viel Eifer und großem Einsatz bei der Sache waren. Die Ergebnisse waren bei diesem Turnier eher zweitrangig, stand doch vor allem der Spaß im Vordergrund. Von zahlreichen Eltern lautstark unterstützt, gaben die Schützlinge von Alberto Garcia und Kilian Jochum aber das Beste, „was für die Zukunft einiges erwarten lässt“, so die zufriedenen Coaches.

Als Belohnung erhielten alle Spieler eine Medaille, die den Fans abschließend mit großen Stolz präsentiert wurden.

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Dornbirn
  • RHC Nachwuchs schnupperte Turnier-Erfahrung
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen