Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Rekordzahl an Schmerzpatienten

So arg wie noch nie zuvor in der Geschichte der VGKK-Zahnambulatorien waren die Vorarlberger heuer zwischen Weihnachten und Dreikönig von akuten Zahnschmerzen geplagt.

Die VGKK-Zahnärzteteams in den vier Kassenambulatorien hatten an den sechs Zwischenfeiertagen insgesamt 892 Schmerzpatienten zu behandeln. Der Löwenanteil der Patienten suchte das Zahnambulatorium Dornbirn auf. Die zweitmeisten Patienten registrierte das Bludenzer Ambulatorium, gefolgt von Bregenz und Feldkirch. In den VGKK-Ambulatorien werden traditionell auch die nicht bei der Vorarlberger Gebietskrankenkasse versicherten Schmerzpatienten betreut.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Rekordzahl an Schmerzpatienten
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.