Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Reithmayr und Bader mit durchwachsenen Leistungen

Paul Reithmayr wurde in der Türkei Achtzehnter.
Paul Reithmayr wurde in der Türkei Achtzehnter. ©VOL.AT/Verband
   Dornbirn. Die beiden Dornbirner Paul Reithmayr und Martin Bader konnten mit ihrem Abschneiden beim internationalen Einsatz in der Türkei zufrieden sein.

Nach dem Rennverlauf konnten Paul Reitmayr 18. und Martin Bader 33. (beide MP-Team Dornbirn) mit ihren Ergebnissen noch zufrieden sein. Leider mussten sie schon aufgrund der schlechten Platzierung beim Schwimmen (sehr hoher Wellengang) ihre Träume bezüglich eines Top-Ergebnisses begraben (Martin Bader musste sich beim Schwimmen übergeben).  Ihr Trainingskollege Luis Knabl (Tri Telfs) schaffte die Sensation und kam bei seinem ersten internationalen Rennen auf der Olympischen Distanz auf’s Podest. Paul Reitmayr konnte sich mit der 10. besten Laufzeit noch auf den 18. Rang vorarbeiten. Martin Bader zeigte ebenfalls einen starken Lauf und erreichte den 33. Rang unter 63 Startern.

 

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Dornbirn
  • Reithmayr und Bader mit durchwachsenen Leistungen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen