AA

Reisebüro "Endless Summer" eröffnet

(v.l.) Gerhard Schwärzler, Beatrice Malfer, Robert Pesa, Stefan Gieselbrecht und Markus Linhart
(v.l.) Gerhard Schwärzler, Beatrice Malfer, Robert Pesa, Stefan Gieselbrecht und Markus Linhart ©Daniela Lais

Robert Pesa und Stefan Gieselbrecht wagen Schritt in Selbstständigkeit.

Bregenz. Parallel zum Anton-Schneider-Straßenfest öffnete vergangenen Samstag das Reisebüro “Endless Summer” seine Pforten. “Der Schritt in die Selbstständigkeit war für mich schon seit längerer Zeit klar”, erklärt der operative Geschäftsführer und Inhaber von “Endless Summer”, Robert Pesa. Zusammen mit seinem Partner Stefan Gieselbrecht und der Reiseberaterin Beatrice Malfer, soll “Endless Summer” in Zukunft neben einem klassischen Reisebüroangebot vor allem eine Anlaufstelle für Abenteuerhungrige sein. “Wir möchten uns auf Abenteuer und Erlebnis spezialisieren und mittelfristig auch die Veranstaltertätigkeit übernehmen, um nicht nur mehr als klassischer Vermittler tätig zu sein”, erklärt Pesa die Pläne.

Spezielle Wünsche

Für eine Himalaja Expedition, die Bereisung bisher noch wenig frequentierter Ecken in Afrika und besondere Trekking- und Wandertouren möchte das dreiköpfige Team in der Anton Schneiderstraße 6, in Zukunft Ansprechpartner sein, aber auch gängige Pauschalreisen werden in den Katalogen nicht fehlen. “Wir sind sicher ein Reisebüro für Leute mit speziellen Wünschen”, erklärt Pesa, der seit 15 Jahren in der Tourismusbranche heimisch ist und schon große Teile der Welt gesehen hat. LAI

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bregenz
  • Reisebüro "Endless Summer" eröffnet
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen