Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Reis ernährt die Welt

Auf einem echten Reisfeld können die Besucher die verschiedenen Wachstumsphasen des Reises bewundern und erleben, wie er geerntet und verarbeitet wird.

Im Rahmen des Internationalen Jahr des Reises präsentiert der Zimbapark vom bis 17. Jänner eine Ausstellung. In einem thailändischen Pavillon werden die asiatische Esskultur sowie traditionelle Kleidung und Musik präsentiert. Speziell für Kinder gibt es ein Bastelatelier und Computerspiele. Die Ausstellung ist auch für Schulklassen zu empfehlen. Mit einer kleinen Spende können die Besucher zudem notleidenden Menschen in der Dritten Welt Reis spenden. Die Caritas Bludenz sorgt dafür, dass er Bedürftigen zukommt.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Reis ernährt die Welt
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.