AA

"Regrets of the Past": Österreichischer Star Wars Fanfilm kurz vor Fertigstellung

2013 drehte man eine Woche lang in Vorarlberg für den ersten großen österreichischen "Star Wars"-Fanfilm. Derzeit laufen noch die letzten Arbeiten, noch heuer soll der Film fertig werden.
Die Dreharbeiten zu "Regrets of the Past"
Stormtrooper am Lünersee
Dreharbeiten in Vorarlberg

Eine Woche lang war die 40-köpfige Filmcrew im Sommer 2013 im Ländle, gearbeitet wurde unter anderem am Lünersee. Vor einem Jahr wurden die letzten Szenen abgedreht, derzeit sitzt das ehrenamtliche Team an der Postproduction. Erste Einblicke in den Film gab es bereits bei der Norris Force Con 4 in Nürnberg und der Vienna Comix Convention vergangenes Wochenende. Mit dem fertigen Film darf man mit Ende des Jahres rechnen – mit etwas Glück rechtzeitig zur Premiere von “Star Wars VII”.

Die Verantwortlichen im Interview

Mit einem Fanfilm darf kein Gewinn gemacht werden, die insgesamt über 100 Personen große Crew arbeitet unentgeldlich. Wir fragten Regiesseur Bernhard Weber und Produzentin Laura Hermann von “Regrets of the Past” zu den damit verbundenen Herausforderungen der Dreharbeiten, wie sie auf die Drehtage in Vorarlberg zurückblicken und wie das Publikum bisher reagiert.

Der offizielle Trailer

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • "Regrets of the Past": Österreichischer Star Wars Fanfilm kurz vor Fertigstellung
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen