Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Regionales Einkaufen wird belohnt: Jetzt Hohenemser Handel unterstützen!

©Stadt Hohenems
Um den großen Online-Riesen den Kampf anzusagen, baut der Hohenemser Handel auf regionale Kundenbindung – mit der in Vorarlberg entwickelten Loja-App. Kunden können die App unter get.loja.app herunterladen und mittels Kassabon Treuepunkte sammeln.

Das ist an und für sich nichts Neues. Der Unterschied der Loja-App zu anderen Kunden-Apps für Sie ist aber, dass keinerlei persönliche Daten von Ihnen übermittelt werden müssen und Sie auch keine Werbung von Unternehmen bekommen, für die Sie sich nicht interessieren.

Somit werden Sie nur über die Aktionen informiert, die Sie auch wirklich wissen wollen. Zusätzlich können Ihre Händler Sie über die App mit Treuepunkten belohnen.

Darüber hinaus ist die Loja-App „Made in Vorarlberg“, ein weiterer Pluspunkt im Sinne der Regionalität. Mittlerweile ist Loja in über 200 Vorarlberger Unternehmen im Einsatz.

Der fleißigste „Regional-Shopper“ wird belohnt!

Bis Weihnachten läuft in Hohenems ein großer Wettbewerb für alle Regionaleinkäufer. Der fleißigste „Regional-Shopper“ in Hohenems wird zu Weihnachten mit einem 1.000 Euro Einkaufsgutschein belohnt! Weitere Infos erhalten Sie in der Loja-App!

Gastronomie: Köstlichkeiten weiterhin zum Mitnehmen!

Die Erzeugnisse der hochwertigen Emser Gastronomie kann man sich zudem auch weiterhin schmecken lassen – egal ob Zuhause oder zu Mittag im Büro!

Eine Auflistung mit den Lieferservices und „Take Aways“ der Hohenemser Gastronomen findet sich auf www.hohenems.at!

Stadt hilft: Schnell und unbürokratisch

„Vor allem bei den wertvollen Hohenemser Unternehmen ist unser Credo: Wer rasch und unbürokratisch hilft, hilft doppelt! Das haben wir gerade erst im Frühjahr mit dem städtischen Hilfspaket, für die Unternehmerinnen und Unternehmer sowie Kulturschaffenden und Vereine, bewiesen. Ich appelliere daher an alle Bürgerinnen und Bürger: Kaufen Sie nicht bei den großen Online-Riesen, sondern tätigen Sie Ihre Einkäufe im Hohenemser Handel. Egal ob Dinge des täglichen Bedarfs oder Weihnachtsgeschenke – in Hohenems findet man für große und kleine Bedürfnisse das Richtige“, so Bürgermeister Dieter Egger. 

Weil aber nicht absehbar ist, wie lange man noch durchhalten muss, sind weitere Maßnahmen angedacht: „Für unsere Handelstreibenden in Hohenems ist der Kunde nicht nur König, sondern Kaiser. Deswegen erarbeiten wir gemeinsam mit den Inhabern Aktionen, um das Einkaufen in der Innenstadt attraktiv zu machen. Kundenfreundliche Einkaufszeiten, exklusive Geschäftsöffnungen nach Ladenschluss und kostenlose Parkplätze – so entspannt kauft man im Ort ein“, ergänzt Wirtschaftsstadtrat Dietmar Amann.

Hohenemser Einkaufsgutscheine

Weihnachten naht und langsam aber sicher überlegen sich viele, wie sie ihren Lieben Freude schenken können. Wir haben „DIE“ Idee: Schenken Sie Hohenemser Einkaufsgutscheine! Damit können sich Ihre Liebsten nämlich genau das aussuchen, was sie sich auch wirklich wünschen.

Die Einkaufsgutscheine sind in über 120 Hohenemser Betrieben als Zahlungsmittel gerne gesehen.

Und als kleinen Anreiz für die Unternehmer: Bis zu 186 Euro sind pro Mitarbeiter und Jahr auch steuerlich absetzbar. Machen Sie doch auch Ihren Mitarbeitern eine kleine Freude.

Die Einkaufsgutscheine im Wert von je 10 Euro sind bei folgenden Verkaufsstellen erhältlich:

• Stadtmarketing Hohenems, Marktstraße 2
• Rathaus Hohenems, Kaiser-Franz-Josef-Straße 4
• Raiffeisenbank, Schillerallee 1 und Nibelungenstraße 21
• Dornbirner Sparkasse, Bahnhofstraße 1

Die teilnehmenden Betriebe finden Sie auf www.wige-hohenems.at!

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Hohenems
  • Regionales Einkaufen wird belohnt: Jetzt Hohenemser Handel unterstützen!
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen