AA

Regen und Schnee

Das kommende Wochenende bzw. der Wochenanfang steht im Einfluß eines sich bildenden Höhentiefs südlich der Alpen. Es muss mit Regen- und Schneefall gerechnet werden. Bichler's Wetter

Am Samstag ab Mittag aufkommende leichte, im Weststau des Arlberg mäßige Niederschläge. Die Niederschläge fallen unterhalb von 2500 Meter als Regen. Am Sonntag dreht die Höhenströmung gegen Süd und Kaltluft strömt über Ostfrankeich in den Golf von Genua. In der Folge kommt es im Tagesverlauf zu Aufgleitniederschlägen die auch Vorarlberg erfassen. Gleichzeitig sinkt die Schneefallgrenze am Sonntagmorgen von 2300 Meter gegen 1800 Meter bis Sonntagabend.

Am Sonntag im Tagesverlauf zunehmend stärker werdende Niederschläge. Vor allem südlich einer Linie Arlberg-Säntis sind vermehrt starke Niederschläge zu erwarten. Die Niederschlagsmengen liegen im Montafon zwischen Sonntag Mittag und Montag Mittag zwischen 30 und 50 Liter/m². Oberhalb 2300 Meter werden 40-60 cm Neuschnee, oberhalb 1800 Meter 15-30 cm Neuschnee erwartet.

Am Montag anfangs noch Niederschläge. Zwischen 1600 und 1800 Meter Schneeregen, oberhalb 1800 Meter generell Schneefall. Im Tagesverlauf leichte Wetterebruhigung. In der Nacht auf Dienstag kommt dann ein weiterer Schub feuchter Luft nach Vorarlberg.

Das Höhentief bestimmt dann bis etwa Donnerstag, das Wettergeschehen. Die Niederschläge lassen aber nach. Es bilden sich dafür beständige Hochnebelfelder aus.

Das Wochenende dürfte dann unter schwachem Hochdruckeinfluß liegen mit mehr Sonnenschein und auch wieder mit wärmeren Temperaturen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Regen und Schnee
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen