AA

"Redskins" holen Landesmeistertitel in Feldkirch

Der Vorarlberg-Cup lockte zahlreiche Fans ins Waldstadion
Der Vorarlberg-Cup lockte zahlreiche Fans ins Waldstadion ©Huber
Baseball Landesmeisterschaft in Feldkirch - Gisingen

Nach 12 Spielen an drei Spieltagen steht der neue Baseball-Landesmeister fest. Der Titel bleibt in Dornbirn, geht heuer aber überraschend an die \”zweite Garnitur\” der Messestädter, die Redskins.

Nachdem vor einer Woche bereits das erste Vorrundenspiel in der Gruppe A zwischen den Feldkirch Cardinals und den Braves stattgefunden hatte, stiegen dieses Wochenende auch die anderen fünf Teams in das Turnier mit ein.

Dabei stachen vor allem die Hard Barons mit all ihrer Routine in Gruppe B hervor, die mit zwei Siegen gegen die Indians und die Hohenems Eagles souverän ins Finale einzogen.

In Gruppe A blieben die Redskins, unter anderem mit einem knappen 3:1 gegen die Cardinals und einem 5:4 am Sonntag gegen die Braves, siegreich.

Überraschungsfinale
Im letzten Spiel des Turniers, das zwei Innings lang ausgeglichen war, zogen die favorisierten Redskins im dritten Inning mit fünf Runs davon und gewannen schlussendlich das große Finale und somit den Titel \”Landesmeister 2012\” gegen die Barons mit 9:4.
ie zahlreichen Zuschauer sahen angesichts der Tatsache, dass es die ersten Spiele der neuen Saison waren, an beiden Tagen Spiele auf hohem Niveau und das Comeback des Jahres: Barons Pitcher Robert Anesi, jahrelang nicht mehr als Spieler im Einsatz, führte die Harder als Werfer mit einem Sieg gegen die Indians nicht nur ins Finale, sondern erzielte im letzten Spiel auch noch den ersten Run und konnte bei vier Schlagversuchen drei Mal sicher das erste Base erreichen. Grund genug für die Veranstalter, Robert Anesi als wertvollsten Spieler (MVP) des Turniers auszuzeichnen.

Nur Platz fünf der Cardinals
Für die beiden Feldkircher Mannschaften verlief das Turnier sportlich gesehen nicht optimal. Die Braves fielen trotz guten Leistungen und knappen Niederlagen gegen die Cardinals und die Redskins durch den Rost und konnten kein Platzierungsspiel mehr austragen.
Für die Cardinals war der Sieg gegen die Braves der einzige Erfolg in der Gruppenphase, erst im Platzierungsspiel um Platz 5 konnte ein klarer 8:2 Erfolg gegen die Eagles gefeiert werden.

SO, 18.03.2012
Braves – Cardinals 1:3

SA, 24.03.2012:
Bulls – Braves: 8:1
Eagles – Indians 1:8
Cardinals – Redskins: 1:3
Indians – Barons: 2:8
Redskins – Bulls: 2:1
Barons – Eagles: 7:5

SO, 25.03.2012:
Braves – Redskins: 4:5
Bulls – Cardinals: 11:1
Platz 5: Cardinals – Eagles: 8:2
Platz 3: Bulls – Indians: 7:4
Finale: Redskins – Barons: 9:4

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • meinegemeinde
  • Feldkirch
  • "Redskins" holen Landesmeistertitel in Feldkirch
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen