Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

"Reda mr" nicht nur über Geld

Feldkirch – In den Kirchenbeitragsstellen der Katholischen Kirche stehen in dieser Woche im Rahmen der Aktion "Reda mr" Priester, Diakone und Pastoralassistentinnen aus der Region für Gespräche zur Verfügung.

„Reda mr“, eine Initiative der Kirchenbeitragsstellen, findet nach den erfolgreichen Aktionen der letzten zwei Jahre damit bereits seine dritte Auflage. „Die Fragen der Besucher der Kirchenbeitragsstellen haben mit Geld oft wenig zu tun. Deshalb wollen wir in dieser Aktionswoche wieder Gelegenheit bieten, über die vielfältigen Leistungen der Katholische Kirche Vorarlberg aus erster Hand zu informieren“, so Herbert Lins, Kirchenbeitragsreferent der Diözese und Initiator der Initiative.

„Die BeitragszahlerInnen wissen oft nicht“ so Lins weiter, „dass der Großteil ihres Beitrags in der Gemeinde bleibt. Weit mehr als 70% des Beitrags dient der Arbeit in der Region, in der Pfarre. Es gibt unzählige, manchmal „versteckte“ oder wenig wahrgenommene Initiativen und Leistungen der Katholische Kirche, die nur durch den Kirchenbeitrag leben und wirken.“ Lins erwähnt als Beispiel jene Menschen, die in der Krankenhausseelsorge, in der Telefonseelsorge, in den bekannten Einrichtungen wie dem Jugend- und Bildungshaus St. Arbogast, in der Hospizbewegung und vor allem in den Pfarren des Landes tätig sind. Die Aktion Reda mr soll möglichst vielen Menschen die Gelegenheit geben, direkt von den Seelsorgern Auskunft über die Wirkung des Beitrags in ihrer Gemeinde zu erhalten. Darüber hinaus erwartet die BesucherInnen ein kleines Präsent.

Reda mr:

jeweils Dienstag. 6.11., bis Freitag, 9.11., 9 bis 12 Uhr
Bludenz, Bahnhofplatz 1c
Bregenz, Belruptstraße 21
Dornbirn, Schulgasse 36/II
Feldkirch, Marktplatz 4
Götzis, Kirlastraße 12b.

(Quelle: kath-kirche-vorarlberg.at)
home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • "Reda mr" nicht nur über Geld
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen